VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 09.04.2020 - 11:26 Uhr

Ratsmehrheit: Ja zur Ampel in Hülptingsen mit temporärer Ersatzhaltestelle

Aufn.:

HüLPTINGSEN

Die Ratsmehrheit aus SPD, Bündnis90/Die Grünen, WGS und Freie Burgdorfer beantragt, die von der Verwaltung vorgeschlagene Verlegung der Bushaltestelle in Hülptingsen "nur in Form einer Ersatzhaltestelle einzurichten".

 

In ihrem Antrag schreibt die Gruppe zudem: "Die Voraussetzungen für die Bedarfsampel an der bisherigen Bushaltestelle Hülptingsen-Mitte sollen möglichst bald geschaffen werden. Danach ist die Ampel kurzfristig zu errichten."

 

Bereits am 8. Mai 2018 habe der Verwaltungsausschuss nahezu einstimmig den Entschluss gefasst, "die Ampel zu errichten. Gleichzeitig wurde der Bürgermeister beauftragt, die Umsetzung rechtlich prüfen zu lassen und ggf. Haushaltsmittel einzustellen. Da mittlerweile die rechtlichen Vorraussetzungen klar sind (Vorlage eines Schulwegeplans), steht dem Bau einer Bedarfsampel grundsätzlich nichts mehr im Wege."

 

"Da allerdings die Erarbeitung eines Schulwegeplans nicht kurzfristig erfolgt, sehen wir als Zwischenlösung die verlagerte Bushaltestelle als sinnvolle Maßnahme an. Die Zwischenlösung kann bis zum Beginn der Schuljahres 2020/21 realisiert werden. Dabei sollen nur die notwendigsten Sicherungsmaßnahmen getroffen werden und möglichst keine kostenintensiven Baumaßnahmen erfolgen", so die Gruppe.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!