VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Mittwoch, 26.06.2019 - 08:26 Uhr

Freibad-Schlägerei wird mit Dachlatten und Eisenstangen fortgesetzt

Aufn.:

UETZE

Am gestrigen Dienstag, 25. Juni 2019, gegen 12:45 Uhr traf ein Teil der Personengruppe, die am Wochenende im Uetzer Freibad eine Auseinandersetzung hatte, in der Ortsmitte von Uetze aufeinander und setzte die Auseinandersetzung mitten auf der Kaiserstraße fort.

 

Die unterschiedlichen Läger angehörenden Personen schlugen nach Angaben der Polizei mit Dachlatten und Eisenstangen aufeinander ein und verletzten sich dabei. Bei zwei Person wurden nicht ernsthafte Schnittverletzungen festgestellt, die auf die Abwehr eines Messerangriffs hindeuten. Die so angegriffenen Personen wurden durch Angehörige zur medizinischen Versorgung in ein regionales Krankenhaus gebracht.

 

Ein alarmierter Rettungswagen sorgte für eine medizinische Behandlung einer durch das Geschehen in Ohnmacht gefallenen Frau. Durch einen entsprechenden Einsatz von Polizeikräften konnte der Sachverhalt weitestgehend aufgeklärt werden.

 

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben und weitere Hinweise zur Aufklärung des Geschehens geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Uetze unter der Rufnummer 05173/6267 in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!