VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Montag, 18.06.2018 - 11:36 Uhr

Jahresausflug der TSG Abteilung Herzsport nach Rinteln und Fischbeck

Aufn.:

GROßBURGWEDEL

Am 7. Juni 2018 um 8 Uhr startete die Herzsport-Gruppe der Turnerschaft Großburgwedel (TSG) in Richtung Rinteln. Mit leichter Verspätung durch einen verkehrsbedingten Stau begannen die drei Gästeführerinnen die Führung durch die Altstadt und berichteten über die Entstehung von Rinteln.

 

Weiter ging es ins Weserbergland zum Restaurant Paschenburg in 338 Meter Höhe. Die Organisatorin hatte unterwegs von der wundervollen Aussicht auf das Tal gesprochen und alle waren gespannt, ob das stimmte. Die Begrüßung erfolgte als geplante Überraschung mit Prosecco und Orangensaft. Danach musste unbedingt die Aussicht überprüft werden und es stimmte tatsächlich. "Die Aussicht ins Tal des Weserberglands ist einmalig. Die Organisatorin hatte nicht zu viel versprochen", so die Teilnehmer.

 

Nach dem vorbestellten Mittagessen wurde der angrenzende Steingarten mit Skulpturen von verschiedenen Künstlern besichtigt und dabei konnten Objekte erworben werden, sofern die Künstler anwesend waren.

 

Anschließend fuhr die Gruppe Richtung Fischbeck zum Stift Fischbeck, wo die die nächste Führung stattfand. Besichtigt wurden nicht nur der Garten mit wunderschönen alten Bäumen, sondern auch der Kreuzgang, die Krypta und die Kirche mit ihrer sehenswerten Orgel. Das Leben im Stift ist viel lockerer als in einem Kloster, denn die Damen können jederzeit die Einrichtung wieder verlassen.

 

Daran anschließend ging es ins Café am Stift, in welchem Kaffee und Kuchen warteten und der Tag unter Apfelbäumen ausklang.

 

Um 17.30 Uhr ging es ohne Stau wieder Richtung Burgwedel.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!