VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Freitag, 07.01.2022 - 10:26 Uhr

Regionsbänke für Altmerdingsen, Dedenhausen, Dollbergen, Eltze und Schwüblingsen

Aufn.:

UETZE

Neu aufgestellte Regionsbänke in den unterschiedlichen Ortschaften laden zum Ausruhen und Genießen der Umgebung und Natur ein. Durch die Förderung der Bänke durch die Region Hannover konnten in der Gemeinde Uetze insgesamt fünf Bänke in den Ortschaften Altmerdingsen, Dedenhausen, Dollbergen, Eltze und Schwüb-lingsen aufgestellt werden.

 

Sie stehen für jeden Genießer und Beobachter frei zur Verfügung. Die aus umweltschonendem Recycling-Kunststoff und hochwertig aufbereiteten Sekun-därkunststoffen bestehenden Bänke sehen nicht nur schick aus, sondern präsentieren die Freundlichkeit und Nachhaltigkeit der Gemeinde Uetze. 

 

Altmerdingsen: Ruhe und Entspannung warten auf Sie am Krätzer Winkel. Erleben Sie hier das dörfliche Leben gekoppelt mit der Schönheit der Natur, unter dem Schutz einer prachtvollen Esche. 

 

Dedenhausen: An der Ecke "Unter den Eichen" und der "Eddesser Straße" können Sie Ihren Beinen nicht nur Entspannung gönnen, sondern können das bewegte Leben dieser Ortschaft hautnah miterleben. Die Bäume spenden nicht nur Schatten, sondern schützen Sie zusätzlich vor den Sonnenstrahlen. 

 

Dollbergen: Wer kennt das nicht. Man ist unterwegs auf einem kleinen Weg und man wünscht sich eine Sitzgelegenheit, um die Umgebung und das Wetter genießen zu können. Diese Möglichkeit ist nun an der Bahnhofstraße, auf Höhe des Klaes Garten, gegeben.  

 

Eltze: Nach oder vor einem Kirchenbesuch oder während des Spazierganges auf die Felder den Füßen Ruhe schenken? Das ist nun an der Ecke "Am Mühlenfeld" und "Kirchwinkel" möglich. Kommen Sie vorbei und genießen Sie den Blick auf die wunderschöne Landschaft, geschützt von einer prächtigen Buche.

 

Schwüblingsen: Witterung, Beschädigung und Vogelkot. Schnell kann eine Bank ungemüt-lich sein oder aussehen. Hier wurde Abhilfe geschaffen: Nun finden Sie eine neue, schicke Bank zwischen den Straßen "Zum Feuermoor" und "Grafhornstraße", mit Blick auf die Schönheit der Natur und Landschaft.