VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 02.01.2022 - 11:48 Uhr

Mehr als 2 Promille: 21-Jähriger baut in Silvesternacht Unfall und begeht Unfallflucht

Aufn.:

DACHTMISSEN

Am gestrigen Neujahrstag, 1. Januar 2022, gegen 1:45 Uhr wollte ein 21-jähriger mit seinem Auto von einer Silvesterfeier in Dachtmissen nach Hause fahren. "Weit kam er nicht", teilt ein Polizeisprecher mit. Schon in der angrenzenden Straße beschädigte er im Kellermeyerweg beim Vorbeifahren ein geparktes Auto und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort zum Ausgangspunkt seiner Fahrt.

 

Dort konnte er von Zeugen angetroffen und an einer Weiterfahrt gehindert werden. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten Atemalkohol bei dem 21-Jährigen fest. Eine durchgeführte Atemalkoholmessung ergab 2,03 Promille.

 

Gegen den 21-jährigen, dessen Führerschein sichergestellt und eine Blutprobe entnommen wurde, wird nun wegen Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

 

Zeugen, die Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Burgdorf unter der Rufnummer 05136/8861-4115 zu melden.