Uetze
Freitag, 11.06.2021 - 09:48 Uhr

Wegen Sanierungsarbeiten: AWO-Frauenberatung bezieht neue Räumlichkeiten in Hänigsen

Beratungen finden donnerstags in der Mittelstraße 10 in Hänigsen statt

HäNIGSEN

Aufgrund der Sanierung des Gebäudes in der Mittelstraße 2 wird von der AWO-Frauenberatung jetzt im Gebäude der ehemaligen Fahrschule in der Mittelstraße 10 beraten. "Wir freuen uns, weiterhin an die Kunstspirale und an die Bücherei Hänigsen angebunden zu sein", sagt AWO-Frauenberaterin Sarah Ogiermann.

 

Während der Corona-Pandemie würden aktuell insbesondere Entlastungsgespräche in Anspruch genommen. Ratsuchenden Frauen in Krisensituationen sollen deshalb kurzfristig vertrauliche und kostenlose Beratungsgespräche angeboten werden können. "Wir unterstützen bei der Bewältigung individueller Probleme, zum Beispiel bei Trennung und Scheidung, häuslicher Gewalt oder persönlicher und beruflicher Überforderung", sagt Brigitte Mende, Leiterin der AWO-Frauenberatung. Manchmal helfe ein Gespräch, um wieder mehr Kraft zu haben und sich zu entlasten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!