Lehrte
Freitag, 11.06.2021 - 10:40 Uhr

Auto überschlägt sich nach Ausweichmanöver

Aufn.:

KOLSHORN/AHLTEN

Am gestrigen Donnerstag befuhr eine 26-Jährige aus Lehrte mit ihrem Renault Twingo die K122 aus Kolshorn in Richtung Ahlten. Hier wollte sie nach Angaben der Polizei einen Mountainbikefahrer überholen, übersah dabei aber einen von vorne kommenden VW Polo.

 

Der Polo-Fahrer, ein 30-Jähriger Lehrter, machte eine Vollbremsung, wich der Twingo-Fahrerin aus und kam von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug des Lehrters überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen.

 

Der Mountainbikefahrer-Fahrer, ein 36-Jähriger ebenso aus Lehrte, kam mit dem Schrecken davon.

 

"Verletzt wurde durch den Unfall nach bisherigen Erkenntnissen niemand", teilt die Polizei mit. Der VW Polo war nicht mehr fahrbereit und musste angeschleppt werden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!