VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Montag, 26.04.2021 - 15:49 Uhr

Weiterbildungslehrgänge der Stadt Burgdorf für den Quereinstieg in die Verwaltung

BURGDORF

Die Stadt Burgdorf behält in Zeiten der Pandemie ihr Ausbildungsangebot nicht nur bei, sondern erweitert es in diesem Jahr erstmalig um die Angestelltenlehrgänge I und II für Verwaltungs-Quereinsteiger.

 

Dazu wird Personen mit bereits vorhandener, kaufmännischer Berufsausbildung die Möglichkeit eröffnet, sich über Weiterbildungslehrgänge am Niedersächsischen Studieninstitut für einen Einsatz in der Allgemeinen Verwaltung der Stadt zu qualifizieren. Hierzu sind zwei Stellenausschreibungen auf der städtischen Internetseite unter Opens external link in new windowwww.burgdorf.de/stellenangebote veröffentlicht.

 

Ziel der Lehrgangsteilnahme ist es, verwaltungsfremden "Quereinsteigern" eine umfassende Weiterbildung zu ermöglichen und sie auf den Einsatz innerhalb der Kommunalverwaltung vorzubereiten. Erlernt wird unter anderem die Rechtsanwendung in unterschiedlichen Arbeitsbereichen, Privat-, Kommunal- und Staatsrecht, Rechnungswesen, Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren, Verwaltungsbetriebswirtschaft, Organisationslehre sowie Wirtschafts- und Sozialkunde.

 

Bewerbungen werden bis zum 12. Mai über das Bewerbungsformular unter www.burgdorf.de/stellenangebote, per Mail an Opens external link in new windowpersonal@burgdorf.de oder schriftlich an Stadt Burgdorf, Personalabteilung, Vor dem Hann. Tor 1, 31303 Burgdorf, entgegen genommen.

 

Für Auskünfte steht Eike Wielitzka unter der Telefonnummer 05136/898-143 zur Verfügung.