VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Dienstag, 16.02.2021 - 18:50 Uhr

Online-Diskussion: "Soziale Klimapolitik - mit sicherer, sauberer und bezahlbarer Energie"

ISERNHAGEN

"Starkregen, Überflutungen, Waldbrände, Hitzerekorde - die Auswirkungen des Klimawandels sind schon heute dramatisch. Um uns davor zu schützen und die Erderwärmung zu begrenzen, hat sich Deutschland verpflichtet, den Ausstoß an Treibhausgasen bis 2030 im Vergleich zu 1990 um mehr als die Hälfte zu reduzieren. Mit dem Klimaschutzprogramm 2030 und dem Klimaschutzgesetz machen wir die Klimaziele verbindlich und schaffen verpflichtende Vorgaben für die Verringerung von Treibhausgasen. Die konsequente Umsetzung der Energiewende trägt erheblich zum Klimaschutz bei", so die SPD-Politiker Reinhard Lensch, Vorsitzender der SPD Isernhagen, der Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Miersch, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion für die Bereiche Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Tourismus, sowie Philipp Neessen, Ortsbürgermeister Altwarmbüchen und Bürgermeisterkandidat für die Gemeinde Isernhagen.

 

Gemeinsam wollen sie in einer Online-Veranstaltung am 9. März 2021, ab 19 Uhr diskutieren, "wie ein Zukunftspakt für erneuerbare Energien aussehen kann, der für sichere, saubere und bezahlbare Energie sorgt".

 

Interessierte können sich per Mail an Opens window for sending emailphilipp(at)neessen.info anmelden. Sie erhalten dann die WebEx Einladung per Mail. Fragen und Anregungen können bereits vorab gesendet werden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!