Uetze
Sonntag, 20.12.2020 - 14:52 Uhr

Erneuter Unfall mit zwei Verletzten auf der B188

Aufn.:

UETZE

Nachdem es bereits am Freitag zu einem Unfall an der Einmündung der Burgdorfer Straße in Uetze zur B188 gekommen war (wir berichteten), kollidierten am gestrigen Sonnabend, 19. Dezember, kurz vor 12 Uhr dort erneut zwei Fahrzeuge.

 

Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 52-jähriger Polo-Fahrer die B188 aus Richtung Gifhorn kommend und beabsichtigte in die Burgdorfer Straße zur Ortsmitte von Uetze abzubiegen. Beim Linksabbiegen übersah er jedoch einen ihm entgegenkommenden 59-jährigen Scirocco Fahrer, so dass es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam.

 

Beide Unfallbeteiligten klagten über leichte Schmerzen im Brustbereich, verzichteten jedoch auf einen Transport ins Krankenhaus.

 

An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf etwa 30.000 Euro geschätzt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!