VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 17.12.2020 - 18:53 Uhr

Förderkreis hilft Burgdorfer Tageswohnung mit Masken und Desinfektionsmitteln weiter

Das traditionelle gemeinsame Weihnachtsessen musste Corona geopfert werden

Für das TaWo-Team um Holger Hornbostel (links) und ihre Schützlinge hatten Dr. Barbara Ensinger und Angelika Obst (von rechts) die passenden Geschenke in der diesjährigen Corona-Weihnachtszeit mitgebracht.Aufn.: Georg Bosse

BURGDORF

Die Tageswohnung (TaWo) Burgdorf an der Mühlenstraße 4 ist eine diakonische Einrichtung in der östlichen Region Hannover zur Betreuung und Integration von (temporär) wohnungslosen Menschen, die Versorgung, Beratung und Unterstützung benötigen. Das sich immer weiter ausbreitende Corona-Virus verschärft die prekäre Lage der wohnsitzlosen Menschen enorm. Trotz der Pandemie hat die Burgdorfer TaWo für Betroffene aus der Region sowie für hilfesuchende Durchreisende geöffnet.

 

Der ökumenische TaWo-Förderkreis um Angelika Obst (Sprecherin) und Dr. Barbara Ensinger (Hänigsen) hält den Sozialarbeitenden den Rücken frei, indem er zu den über 40 finanziellen Dauerunterstützern Kontakt hält. Denn sie ermöglichen es unter anderem erst, dass den Mitarbeitenden und ihren Schützlingen Jahr für Jahr mit kleinen Aufmerksamkeiten und Geschenken ein wenig Licht und Freude zur Weihnachtszeit gebracht werden kann.

 

Am heutigen Donnerstag, 17. Dezember 2020, waren Angelika Obst und Barbara Ensinger einmal mehr zu Besuch beim Diakon und Dipl.-Sozialpädagogen Holger Hornbostel, um ihre Weihnachtsgaben abzuliefern. Wegen der Pandemie musste das traditionelle gemeinsame Essen ausfallen. "Dafür haben wir vom Förderkreis 50 Gutscheine für die Burgdorfer Schlachterei Zimmermann bekommen", sagte Hornbostel. Und Angelika Obst setzte hinzu: "Für die wichtige AHA-Umgangsregel (Alltagsmaske/Händewaschen/Abstand) helfen wir mit ebenso vielen Masken und Handdesinfektionsmitteln weiter."

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!