Uetze
Freitag, 13.11.2020 - 08:51 Uhr

Mit Holzlatten und Eisenstangen bewaffnet: 6 Unbekannte schlagen sich auf Straße

Aufn.:

UETZE

Eine Anwohnerin der Kaiserstraße wurde am gestrigen Donnerstag, 12. November 2020, gegen 21 Uhr durch einen lautstarken Streit auf eine Gruppe von sechs Männern auf Höhe der Apothekenstraße aufmerksam. Nach Angaben der Zeugin habe sich die Auseinandersetzung derart hochgeschaukelt, dass sich die Männer schließlich gegenseitig geschlagen haben sollen. Hierbei seien einige Beteiligte mit Holzlatten und Eisenstangen bewaffnet gewesen.

 

Die Zeugin informierte daraufhin die Polizei, die kurz danach mit insgesamt vier Streifenwagen am Einsatzort eintraf. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich die Gruppe bereits getrennt und entfernt. Nach Angaben der Zeugin soll einer der Männer bei der Schlägerei verletzt worden sein.

 

Trotz intensiver Fahndung durch die Polizei konnten die Beteiligten nicht angetroffen werden, so dass deren Identitäten bislang nicht ermittelt werden konnten. Ebenso hat sich der verletzte Mann nicht bei der Polizei gemeldet.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern beziehungsweise Verursachern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!