VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Dienstag, 11.02.2020 - 19:39 Uhr

Bergmannsverein "Riedel" Hänigsen: So viele Neumitglieder wie lange nicht nicht

Die geehrten Mitglieder mit Vorstand (von links): Lukas Haschenz, der 1. Vorsitzende Henning Meyer, Siegfried Bohne, Dieter Elis, die 2. Vorsitzende Antje Meyer und der 1. Schriftführer Detlef König.Aufn.:

HäNIGSEN

Zur Jahreshauptversammlung des Bergmannsverein "Riedel" Hänigsen konnte der 1. Vorsitzende Henning Meyer besonders viele Mitglieder begrüßen. Willkommen heißen konnte er Mitglieder, die auch Vertreter befreundeter Vereine sind, sowie Ortsbürgermeister Norbert Vanin.

 

Meyer freute sich, dass der Mitgliederstand in den letzten Jahren stabil gehalten wurde, obwohl das Werk schon vor 25 Jahren geschlossen wurde. Der Verein hat jetzt 115 Mitglieder, wovon 18 Kameraden 80 Jahre und älter sind. Bei dieser Versammlung konnten sechs neue Mitglieder aufgenommen werden, so viele wie lange nicht mehr: Frank Habermann, Elke Naujoks, Klaus-Dirk Naujoks, Thomas Seide, Andreas Sott und Olaf Wolf. Weiter konnte der 1. Vorsitzende von zahlreichen Teilnahmen an Veranstaltungen berichten, die vom Vorstand und auch von einigen Mitgliedern wahrgenommen wurden.

 

Die 1. Vorsitzende des Spielmannszuges, Michaela Sacher, teilte der Versammlung mit, dass die Spielleute wieder viele Spieltermine und auch einige Aktivitäten wie eine Tagesfahrt in den Serengeti Park und eine Draisinen-Fahrt durchgeführt hatten. Der Spielmannszug hat zurzeit 52 Mitglieder, wovon 28 aktiv an den Auftritten teilnehmen. Geplant sind für das Jahr 2020 wieder ein Übungswochenende in Mandelsloh und als Höhepunkt der Zapfenstreich mit dem Feuerwehrmusikzug Burgdorf-Hänigsen vor dem Celler Schloss. Diesmal auch in Bröckel.

 

In diesem Jahr fanden Wahlen des Teilvorstandes statt. Henning Meyer wurde als 1. Vorsitzender wiedergewählt. Zum 1. Kassierer wurde der bisherige 2. Kassierer Heinrich Dörk gewählt, der das Amt vom langjährigen Vorstandsmitglied Kurt-Albert Stadelmann übernommen hat. So gab es eine Bedarfswahl: Der Posten als 2. Kassierer wurde mit Joachim Gring neu besetzt. Anja Gring wurde als 2. Schriftführerin wiedergewählt. Zum Ersatzkassenrevisor wurde Reinhard Degotschin gewählt.

 

Eine Treuenadel und Urkunde konnte der 1. Vorsitzende Henning Meyer einigen Mitgliedern überreichen. Tobias Jacob ist seit 25 Jahren im Verein, für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Dr. Rudolf Kokorsch geehrt. Sogar auf 60 Jahre Vereinszugehörigkeit kann Siegfried Bohne zurückblicken. Lukas Haschenz erhielt von der 1. Vorsitzenden des Spielmannszuges Michaela Sacher das Erwachsenentreueabzeichen in Bronze.

 

Am Ende der Versammlung gab der 1. Vorsitzende noch folgende Termine bekannt: Am 6. Juni den Niedersächsischen Landestscherper in Helmstedt, am 22. August die Sommerversammlung am Kuhlenberg und am 5. Dezember die Barbarafeier im Lindencasino. Die Jahreshauptversammlung am 13. Februar 2021 findet ebenfalls im Lindencasino statt. Die Versammlung schloss mit einem gemeinsamen Essen und vielen Gesprächen in gemütlicher Runde.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  388 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  364 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.