VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Donnerstag, 09.01.2020 - 14:24 Uhr

Mehrere Einbrüche in Sehnder Feuerwehrhäuser

Aufn.:

SEHNDE/EVERN/RETHMAR

In den Abend-/Nachtstunden vom gestrigen Mittwoch, 8. Januar 2020, bis zu den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstag, 9. Januar, ist es zu insgesamt drei Einbrüchen in Feuerwehrhäuser im Bereich Sehnde gekommen.

 

Nach aktuellem Stand sind nach Angaben der Polizei die Feuerwehrhäuser der Ortsfeuerwehr Sehnde im Borsigring, der Ortsfeuerwehr Rethmar im Osterkamp und der Ortsfeuerwehr Evern in der Alte Heerstraße betroffen.

 

Mit derzeitigem Ermittlungsstand der Tatortaufnahme wurde sich durch gewaltsames Hochschieben eines rückwärtigen Garagentores Zutritt zum Gebäude der Feuerwehr in Sehnde verschafft. In der Fahrzeughalle wurden mehrere Fahrzeuge angegangen. Als Diebesgut wurde feuerwehrspezifisches Werkzeug, hier eine sogenannte Spreizschere, genannt.

 

Bei der Feuerwehr in Rethmar wurde ein Bürofenster aufgehebelt und sich so Zutritt verschafft. Zudem wurde versucht, eine Trockenbauwand einzuschlagen, um weitere Räume im Inneren zu betreten. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein Schlüsselbund entwendet.

 

Unter Zuhilfenahme einer Leiter stiegen die Täter über ein auf der Gebäuderückseite befindliches Fenster in die Räumlichkeiten der Feuerwehr in Evern ein. Das Fenster, welches sich in etwa 2,5 Meter Höhe befindet, wurde aufgehebelt. Aus einer Geldkassette wurde nach ersten Feststellungen Bargeld in Höhe von 100 Euro entwendet. Darüber hinaus wurde offensichtlich eine Motorsäge für den Abtransport bereitgelegt.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!