VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Dienstag, 10.12.2019 - 18:58 Uhr

Ralph Charbonnier wird Geistlicher Vizepräsident im Landeskirchenamt

Ehemaliger Superintendent im Kirchenkreis Burgdorf

Dr. Ralph Charbonnier wird geistlicher Vizepräsident des Landeskirchenamtes.Aufn.: Alexander Demandt

ALTKREIS BURGDORF

Der Kirchensenat der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers hat Dr. Ralph Charbonnier (57) zum Geistlichen Vizepräsidenten im Landeskirchenamt berufen. Charbonnier ist derzeit Leiter des Referates für Sozial- und gesellschaftspolitische Fragen im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und wird sein neues Amt voraussichtlich im November 2020 antreten.

 

Der Geistliche Vizepräsident des Landeskirchenamtes in Hannover ist neben dem Juristischen Vizepräsidenten Stellvertreter der Präsidentin des Landeskirchenamts. Inhaltlich ist er zuständig für theologische Grundsatzfragen, für Grundfragen kirchlichen Handelns und für die Koordinierung theologischer Themen in der Landeskirche. Er vertritt außerdem die Landeskirche in Gremien der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) und der Ökumene. In sein Aufgabengebiet gehören u.a. die Evangelische Akademie Loccum bei Nienburg, das Haus kirchlicher Dienste in Hannover und die Evangelische Medienarbeit der Landeskirche.

 

Ralph Charbonnier hat sein Erststudium der Maschinenbau-Ingenieurwissenschaften als Diplom-Ingenieur abgeschlossen und anschließend Evangelische Theologie und Philosophie in Marburg studiert. Nach seinem Vikariat in der Matthäus-Gemeinde in Hildesheim promovierte er über das Thema "Technik und Theologie". Er war Pastor in der St.-Vitus-Kirchengemeinde Wilkenburg-Harkenbleck, Theologischer Studienleiter am Zentrum für Gesundheitsethik an der Ev. Akademie Loccum (ZfG) und Superintendent im Kirchenkreis Burgdorf. Daneben hat er Lehraufträge wahrgenommen, Weiterbildungskurse geleitet und Einrichtungen beraten.

 

Die Präsidentin des Landeskirchenamtes, Dr. Stephanie Springer, sagt: "Wir freuen uns sehr, dass wir eines der höchsten theologischen Ämter unserer Landeskirche mit Ralph Charbonnier besetzen konnten. Er verbindet in seiner Person theologische, sozialethische und diakonische Kompetenz und ist damit für die anstehenden Zukunftsprozessen der Kirche hervorragend aufgestellt. Wir wünschen ihm für seine neue Aufgabe Gottes Segen."

 

Dr. Ralph Charbonnier sagt zu seinem neuen Amt: "Evangelische Kirche gestalten, in ländlichen und städtischen Räumen, analog und digital, mit jungen und alten Menschen, in Kooperation mit Akteuren aus Politik und Zivilgesellschaft - daran im Amt als Geistlicher Vizepräsident mitzuwirken, reizt mich sehr. Ich freue mich auf diese Herausforderung in der mir wohlvertrauten Landeskirche."

 

Superintendentin Sabine Preuschoff: "Ich freue mich sehr mit Ralph Charbonnier - und für uns. Die entscheidenden Gremien haben damit meines Erachtens eine ausgezeichnete Wahl für dieses wichtige theologische Amt getroffen. Ich schätze Ralph Charbonnier als einen herausragend klugen Theologen, Analytiker und Strategen. Gut, dass er seine umfangreichen Kompetenzen an dieser Stelle für die gesamte Landeskirche einsetzen kann und wird. Herzlichen Glückwunsch - und Gottes Segen für dieses Amt."

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!