VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Sonnabend, 28.09.2019 - 19:08 Uhr

CDU-Fraktion Höver fordert Stromtankstelle für den Schulhof

Aufn.:

HöVER

Zur nächsten Ortsratsitzung am 22. Oktober 2019 beantragt die CDU-Fraktion Höver eine Stromtankstelle für den Schulhof in Höver. "Wir hoffen, dass unser Antrag eine Mehrheit findet", sagt Elisabeth Schärling, Sprecherin der CDU-Fraktion Höver. "In der nächsten Zukunft werden immer mehr Menschen ein Elektroauto kaufen und müssen dieses dann auch nachtanken können.

 

Dazu eigne sich die Straße Am Schulhof in Höver besonders gut. Hier parken tagsüber mindestens 15 LehrerInnen und ErzieherInnen. Abends finden in Kita und Schule häufig Elternabende statt, im Gemeinedehaus gibt es Veranstaltungen und im Schützenheim Schießbetrieb und Festivitäten", so die CDU-Fraktion. Auch sollte die Ladesäule so beschaffen sein, dass auch Elektro Fahrräder hier getankt werden können.

 

"Es wäre auch wünschenswert den Neubau der Schule in Höver mit einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach auszustatten, damit könnte der dort  anfallende Strom gleich genutzt werden. Eine Ladesäule im Ort wäre der Anfang einer Ladeinfrastruktur, ohne die eine Energiewende unmöglich ist. Eine weitere Säule wäre in Zukunft auch in der Schützenstraße denkbar", erklären die Christdemokraten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!