VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Dienstag, 17.09.2019 - 18:34 Uhr

Ortsfeuerwehr Burgdorf ist nach starken Windböen im Paralleleinsatz

Im Läuferweg wurde ein umgestürzter Baum vom Radweg geräumt.Aufn.: Feuerwehr Burgdorf

BURGDORF/UETZE

Zu zwei technischen Hilfeleistungen wurde die Freiwillige Feuerwehr Burgdorf am heutigen Dienstag, 17. September 2019, gerufen.

 

Starke Windböen hatten in Uetze einen Baum dermaßen in Schräglage gebracht, so dass dieser eine Gefahr darstelle und deswegen um 15:39 Uhr neben der Ortsfeuerwehr Uetze auch die Drehleiter aus Burgdorf alarmiert wurde. Die Einsatzkräfte brachten den Baum sicher zu Fall und bannten somit die Gefahr durch den Baum. Erst um 18:20 Uhr war dieser Einsatz beendet.

 

Bereits umgekippt war ein Baum im Läuferweg in Burgdorf, zu dem die Ortsfeuerwehr Burgdorf um 16 Uhr parallel alarmiert wurde. Mit zwei Fahrzeugen rückten acht weitere Feuerwehrkräfte aus.

 

Sie fanden einen Baum auf einem Gehweg vor. Dieser wurde zerlegt und vom Weg geräumt. Zudem sicherten die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte den Zaun vom einem betroffenen Grundstück, da die auf dem Grundstück herumlaufenden Schafe dieses zu verlassen drohten. Um 17:30 Uhr war der Einsatz an dieser Stelle beendet.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!