VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Dienstag, 10.09.2019 - 11:06 Uhr

Hoher Sachschaden an Autowaschanlage beim Diebstahl von etwa 50 Euro

Aufn.:

SEHNDE

Eine aufmerksame Spaziergängerin vernahm in der Nacht auf den heutigen Dienstag, 10. September 2019, an einer Autowaschanlage in der Peiner Straße in Sehnde verdächtige Geräusche.

 

Als sie den Geräuschen nachging, erkannte sie zwei männliche Personen, die in Richtung Rethmar liefen, in ein silbernes Auto stiegen und wegfuhren.

 

Es stellte sich dann heraus, dass auf dem Gelände der Autowaschanlage drei Münzautomaten und ein Geldwechselautomat aufgebrochen wurden. Darüber hinaus öffneten die Täter eine Stahltür und drangen in den Wirtschaftsraum ein.

 

Die Beute betrug nach Angaben der Polizei etwa 50 Euro. Der Sachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt.

 

Die Täter sollen nach Angaben der Zeugin eine jugendliche Erscheinung gehabt haben und etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß gewesen sein. Beide sprachen in einer fremden Sprache miteinander. Einer der Täter wird als südländischer Typ beschrieben und trug ein graues Sweatshirt und eine dunkle Wollmütze. Der Fahrer des silbernen Kleinwagens konnte nicht beschrieben werden.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern eben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!