VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Dienstag, 30.07.2019 - 09:17 Uhr

"Durch Blicke provoziert": 20-Jähriger schlägt im Uetzer Freibad zu

Aufn.:

UETZE

Erneut kam es am Wochenende im Freibad Uetze zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zunächst drei männlichen Badegästen im Alter von 19 bis 36 Jahren. Ein später ermittelter 20-Jähriger gab an, sich am Sonnabend, 27. Juli 2019, durch die Blicke eines 36-Jährigen provoziert gefühlt zu haben.

 

Eine zunächst verbale Auseinandersetzung eskalierte dann in Form von Schlägen gegen den 36-Jährigen, wie die Polizei in Uetze mitteilt. Ein 19-Jähriger Begleiter unterstützte den 20-Jährigen hierbei. Der zwei Jahre jüngere Bruder des Opfers wollte diesem zu Hilfe eilen und wurde hierbei ebenfalls durch den 20-Jährigen mit einem Faustschlag verletzt.

 

Allen Personen wurden Hausverbote erteilt. Die Auseinandersetzung habe keinen Bezug zu einem älteren Vorfall im Freibad Uetze, wie die Uetzer Polizei mitteilt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!