VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Sonntag, 30.06.2019 - 13:31 Uhr

Altwarmbüchener Badminton Club holt vier Bezirksmeistertitel

Die neuen Bezirksmeisterinnen Anja Kook und Pia Lange.Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Mit kleiner Besetzung ging es für den Altwarmbüchener Badminton Club (ABC) am gestrigen Sonnabend, 29. Juni 2019, zur Bezirksmeisterschaft der Jugend in den Altersklassen U17 und U19 nach Arnum.

 

Im Mädchen Einzel U17 unterlag Anja Kook in der ersten Runde und wurde am Ende fünfter, Pia Lange gelang der Einzug in das Halbfinale, am Ende belegte sie Platz 4.

 

Im Damen Einzel U19 spielte Pia Konow eine Altersklasse höher. Mit jeweils zwei sicheren Siegen erreichten sie und Finnja Wilkens das Finale. Im Finale setzte sich Pia Konow in zwei Sätzen gegen Finnja Wilkens durch.

 

Neue Bezirksmeister im Mädchen Doppel U17 wurden Anja Kook und Pia Lange. In der Altersklasse U19 setzen sich Pia Konow und Finnja Wilkens durch.

 

Im Mixed U17 spielten erstmals Anja Kook und Tobias Sauer vom SV Harkenbleck zusammen und konnten am Ende das Spiel um Platz 3 gewinnen und sich den Podiumsplatz sichern.

 

Sowohl Pia Konow mit dem Harkenblecker Clemens Winnefeld, als auch Finnja Wilkens mit Henry Fösten (SV Harkenbleck) erreichten jeweils mit zwei Siegen das Finale im Mixed U19.

 

Bezirksmeister wurden Finnja Wilkens und Henry Fösten, die in drei Sätzen gegen Pia Konow und Clemens Winnefeld gewannen.

 

"Das war das letzte Turnier vor der Sommerpause für den ABC, eine überaus erfolgreiche Saison geht zuende", so ABC-Coach Frank Heise abschließend.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!