VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Donnerstag, 27.06.2019 - 15:01 Uhr

Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen und drei leicht verletzten Personen

Aufn.:

KREUZKRUG

Der 38-jährige weißrussische Führer eines Transporters erkannte am gestrigen Mittwoch, 26. Juni 2019, gegen 17 Uhr auf der B214 in Richtung Celle kurz vor Kreuzkrug vermutlich zu spät die vor ihm verkehrsbedingt haltenden Pkw und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

 

Er fuhr auf das Heck eines Mercedes auf, der zu diesem Zeitpunkt durch einen 68-jährige Fahrer aus Rötgesbüttel geführt wurde. Durch den Aufprall wurde der Mercedes auf die beiden vor ihm stehenden Pkw geschoben, einen VW Golf sowie einen VW Tiguan.

 

Sowohl der Tranpsorter als auch der Mercedes wurden derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

 

Die Fahrzeugführer der ersten drei Kraftfahrzeuge wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Unter den Verletzten befand sich auch ein 37-jähriger Mann aus Isenbüttel.

 

Durch den Verkehrsunfall ist nach Angaben der Polizei ein Schaden von etwa 50.000 Euro entstanden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!