VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 27.06.2019 - 10:48 Uhr

Drei Neuerungen gibt es beim bevorstehenden Lehrter Schützen- und Volksfest

Das Lehrter Schützencollegium 2019 (von links): Björn Kuhlmann, Reinhard Peter, Florian Reet, Claus Reimann und Uwe Brendes.Aufn.:

LEHRTE

Das Lehrter Schützen- und Volksfest vom 25. Juli bis 28. Juli 2019 wirft seine Schatten voraus. Im Laufe eines Pressegesprächs, zu dem das Lehrter Schützencollegium gestern, 26. Juni 2019, ins Clubheim der Bürgerschützen-Gesellschaft (BSG) von 1837 eingeladen hatte, stellte das "Fünfgestirn" drei Neuerungen vor.

 

"Zuallererst möchten wir Reinhard Peter als neues Collegiumsmitglied vorstellen", begann BSG-Vorsitzender Claus Reimann seine Ausführungen. Eine geänderte Streckenführung hat der Kinderumzug mit Königinnen und Königen am Sonnabend, 27. Juli, zurückzulegen. Der Marsch zum Festzelt beginnt um 15 Uhr erstmals in der Burgdorfer Straße auf Höhe der Stadtapotheke. Eine weitere Premiere ist, dass die Essensmarken für das Festessen mit Proklamation der Stadtmajestäten am Freitag, 26. Juli, ab 18 Uhr und für das Königsfrühstück am Sonnabend, 27. Juli, ab 9.30 Uhr im Festzelt, in diesem Jahr ausschließlich im Vorverkauf zu erhalten sind. Die Essensmarken sind ab Montag, 8. Juli, bis einschließlich Sonnabend, 20. Juli, in den bekannten Lehrter Vorverkaufsstellen Bäckerei Maaßen (Burgdorfer Straße 34), Bücherstube Veenhuis (Iltener Straße 28) und Kiosk Peter Düe (Große Moorstraße 3), zu bekommen.

 

An den drei tollen Tagen des diesjährigen Lehrter Schützen- und Volksfestes sorgen die Showband "Impuls" am Freitagabend ab 21 Uhr sowie der "Xanadu Musik-Express" am Sonnabend- und Sonntagabend, jeweils ab 20.30 Uhr, für ausgelassene Partystimmung im Festzelt. Der Eintritt ist frei.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!