VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 22.06.2017 - 20:23 Uhr

Rabea Hansen ist die jüngste Trägerin der Burgdorfer Ratskette

Bürgermeister Alfred Baxmann gratuliert Rabea Hansen zum Gewinn der Ratsscheibe, nachdem er ihr die entsprechende Kette überreicht hat.Aufn.: Bastian Kroll

BURGDORF

Kurz bevor mit dem Großen Zapfenstreich das Schützenjahr 2016/17 in Burgdorf zu Ende geht und am morgigen Freitag, 23. Juni 2017, die neuen Majestäten proklamiert werden, hat am heutigen Donnerstag Bürgermeister Alfred Baxmann im Ratssaal im Rathaus I an der Marktstraße bereits die Ratskette übergeben. "Sie ist die jüngste Gewinnerin der Ratskette", so Baxmann, als er die Kette an die Jungschützin Rabea Hansen überreichte. Möglich wurde dies durch eine Änderung der Modi um das Schießen um die Ratsscheibe und die Schützenscheibe. Seit vergangenen Jahr schießen die Mitglieder des Rates wie auch die Schützen der Schützengesellschaft abwechselnd auf die Rats- und Schützenscheibe. So durften in diesem Jahr die Schützen auf die Ratsscheibe schießen. Die Ratsmitglieder auf die Schützenscheibe.

 

Bürgermeister Alfred Baxmann begrüßte um Rathaus I vor dem Großen Zapfenstreich die Burgdorfer Schützen und ihre Gäste. Vor allem betonte er: "Das Schützenfest ist ein Highlight des Jahres", zu dem auch bereits weggezogene Burgdorfer immer wieder gerne in ihre alte Heimatstadt zurückkämen. Um ein solches Fest zu feiern, brauche es aber auch die Mitarbeit der Ehrenamtlichen, die ein solches Fest auf die Beine stellten würden. Er dankte den Schützen für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit, die Schützengesellschaft und Stadtverwaltung pflegten. 

 

Der 1. Vorsitzende der Burgdorfer Schützengesellschaft, Jörg Hoppe, konnte neben den noch amtierenden Majestäten auch die Hannoverschen Bruchmeister im Ratssaal begrüßen. "Ihr werdet sehen: Auch hier kann man Schützenfest feiern", gab er den vier jungen Männern mit auf dem Weg, ehe der Spielmannszug aufspielte.

 

Vor dem Rathaus hatte sich zu dieser Zeit schon mehr als 200 Besucher eingefunden, die einerseits auf den Großen Zapfenstreich warteten, andererseits der schmissigen Musik des Feuerwehrmusikzuges der Feuerwehren Burgdorf und Hänigsen lauschten. Hie rund da waren schon die ersten zu sehen, die anfingen zu tanzen. Man merkt: Das Burgdorfer Schützenfest hat begonnen.

  734 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  688 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  508 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  786 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  561 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  535 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  710 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.