Lehrte
Dienstag, 05.07.2022 - 09:31 Uhr

28 neue Feuerwehrkräfte für die Feuerwehren der Stadt Lehrte

Im Zeitraum vom 1. Juni bis 2. Juli 2022 leisteten 28 Teilnehmer in vier Gruppen 53 Stunden beim 1. Teil der Truppmann-Ausbildung der Stadtfeuerwehr Lehrte ab. Der 1. Teil der Truppmannausbildung gibt angehenden Feuerwehrkräften das Grundwissen für den späten Einsatz. Ihm schlißet sich der 2. Tail an, der in den Ortsfeuerwehren durchgeführt wird und sich auf Ausbildungsdienste über einen Zeitraum von zwei Jahren erstreckt.

 

Auch in diesem Jahr wurde für die theoretische Ausbildung ein Konzept zur Onlineausbildung erstellt und durch den stellvertretenden Stadtausbildungsleiter Tim Bastian Fechner betreut.  "Im kommenden Jahr werden wir aber wieder weitestgehend in den Präsenzunterricht wechseln, da manche Inhalte wie zum Beispiel Knotenkunde online schlecht zu vermitteln sind", so Tim Bastian Fechner.

 

In einem neuen Konzept sollen gegebenenfalls einige Theoriedienste online und gleichzeitig in Präsenz stattfinden, um Berufstätigen zum Beispiel in einem Schichtbetrieb die Möglichkeit zu geben, an allen Theoriediensten teilzunehmen, ohne Urlaubstage dafür einreichen zu müssen. "Wir sind hier in der Ausarbeitung eines dualen Konzeptes", teilt er mit.

 

Da die Ausbildung ausschließlich im Freien auf dem Schulgelände der IGS Hämelerwald stattfand, konnte weitestgehend auf FFP2-Masken verzichtet werden. Jedoch wurden alle Teilnehmer und Praxisausbilder mit FFP2-Masken ausgestattet, damit diese bei nicht ausreichend Abstand genutzt werden konnte.

 

Die Abnahme der theoretischen Prüfung am 2. Juli 2022 fand in den Räumen der Feuerwehr Hämelerwald statt. Hierzu wurden Sitzplätze mit einem Mindestabstand von 1.5 Metern in der Fahrzeughalle aufgebaut.

 

Die praktische Überprüfung fand danach auf dem Schulgelände der IGS Hämelerwald statt. Die Abnahme der Prüfung des Erlernten wurde in diesem Jahr von internen und externen Prüfern aus dem den Stadtgebieten Uetze und Sehnde durchgeführt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!