Isernhagen
Sonntag, 03.07.2022 - 11:46 Uhr

Pilot von Passagierflugzeug wird durch Laserstrahl geblendet

Der Pilot eines Passagierflugzeugs wurde am gestrigen Sonnabend, 2. Juli 2022, gegen 1:50 Uhr während des Landeanflugs auf den Flughafen Langenhagen durch einen Laserstrahl aus dem Bereich des Parksee Lohne geblendet. Der Pilot konnte den Flug gefahrlos fortsetzen. Der unbekannte Täter konnte im Rahmen der Fahndung nicht mehr angetroffen werden.

 

Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr eingeleitet.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!