Uetze
Montag, 23.05.2022 - 23:45 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Uetze und Dollbergen

Am heutigen Montag, 23. Mai 2022, wurde die Ortsfeuerwehr Uetze um 16.29 Uhr auf die Landesstraße 387 zwischen Uetze und Dollbergen alarmiert. Gemeldet wurde ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.

 

Bei Eintreffen der ersten Kräfte lag ein Auto auf dem Dach im Straßengraben. Die 47-jährige Fahrerin war in ihrem Fahrzeug zunächst eingeschlossen, aber nicht eingeklemmt.

 

Sie konnte durch die Kofferraumklappe schnell befreit werden und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert.

 

Die Fahrerin war  mit ihrem Fahrzeug nach einer Kurve aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, touchierte einen Baum und überschlug sich.

 

Ein zufällig vorbeikommender Notfallsanitäter betreute die Patientin bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und der Feuerwehr.

 

Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Uetze mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften, der stellvertretende Gemeindebrandmeister, der Rettungsdienst sowie die Polizei.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!