VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 25.07.2021 - 12:15 Uhr

Rettungssanitäter wird bei Angriff mit Faust ein Teil von Schneidezahn ausgeschlagen

nEine Rettungswagenbesatzung wurde am gestrigen Sonnabend, 24. Juli 2021, gegen 11 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Grenzstraße gerufen, da eine 26-Jährige Frau über Schmerzen klagte.

 

Wie die Polizei mitteilt, waren die Rettungssanitäter gerade dabei, die Frau durch das Treppenhaus nach unten zu begleiteten, als diese sich plötzlich aufgrund eines mutmaßlichen Schmerzanfalles vorbeugte und dem hinter ihr gehenden 31-jährigen Sanitäter dann unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. Durch den Schlag brach ein Teil eines Schneidezahnes des Sanitäters ab.

 

Ob die Frau möglicherweise unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, konnte durch die Polizei noch nicht geklärt werden. Ihre Motivation für den Faustschlag bleibt ebenso unklar.

 

Im Beisein der hinzugerufenen Polizeibeamten verhielt sich die 26-Jährige weiterhin verbal aggressiv sodass sie unter Polizeibegleitung in ein Krankenhaus gebracht werden musste, teilt ein Polizeisprecher mit.

Die Frau muss sich nun wegen Tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und gleichstehende Personen sowie Köperverletzung verantworten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!