Burgwedel
Montag, 17.06.2024 - 18:08 Uhr

TSG-Herren steigen in die Regionsoberliga auf

Erst drei Wochen nach dem Sieg beim Relegationsturnier in Burgwedel stand der Aufstieg fest

GROßBURGWEDEL

Die Bedingungen waren den Handball-Herren der Turnerschaft Großburgwedel (TSG) zwar im Vorfeld bekannt, dennoch war die Enttäuschung groß, als direkt nach dem Relegationsturnier am 25. Mai zunächst doch kein zusätzlicher Aufstiegsplatz zur Regionsoberliga frei war. In einem komplizierten und nur schwer zu durchschauenden Relegationssystem wurden nach Einführung der neuen Regionalliga über alle Ligen hinweg zahlreiche Turniere gespielt, um Auf- und Absteiger zu ermitteln. Die Anzahl der Aufstiegsplätze zur Regionsoberliga war abhängig von den Ergebnissen der Relegationsturniere zu den höheren Spielklassen. Und durch ungünstige Konstellationen bei den Ergebnissen dieser Turniere kam es zu dieser Situation.

 

Dann aber, etwa drei Wochen nach dem Turnier, genauer gesagt am 17. Juni, läutete das Telefon von Trainer Peter Hensel. "Am anderen Ende meldete sich Jörg Miethe von der Handballregion Hannover-Weser-Leine und sagte, ein Platz in der Regionsoberliga wäre frei geworden", erzählte Hensel. Eine Mannschaft hatte ihr Aufstiegsrecht nicht wahrgenommen und so konnten sich die TSG-Herren mit Verzögerung doch noch über den lang ersehnten Aufstieg freuen.

 

Den Nachrückerplatz hatten sich die Handballer der TSG durch den Sieg beim Relegationsturnier Ende Mai gesichert. "In allen drei Spielen konnten wir die guten Abwehrleistungen aus der Saison einmal mehr bestätigen und so den Grundstein für den Erfolg legen", freute sich Hensel. "Die Mannschaft hat sich über die gesamte Saison konstant verbessert und das stimmt uns zuversichtlich, in der nächsten Saison auch in der Regionsoberliga mithalten zu können", ergänzte Handball-Abteilungsleiter Lars Augustin.

 

Die neue Saison startet voraussichtlich am 7. September. Laut Hensel wird die Mannschaft vorher noch die Aufstiegsparty nachholen und bereits am 25. Juni mit der Vorbereitung beginnen.