Lehrte
Mittwoch, 29.05.2024 - 09:57 Uhr

10 Jahre Allegorischer Garten - Jazz in Steinwedel

Der Allegorische Garten feiert seinen 10. Geburtstag.Aufn.:

STEINWEDEL

Im Mai 2014 wurde der Allegorische Garten der Ortskirchengemeinde Steinwedel feierlich durch Landesbischof Ralf Meister eröffnet. Seitdem war der idyllische Garten am Fuße der St. Petri-Kirche in Steinwedel immer wieder Kulisse für stimmungsvolle Konzerte. Zum zehnjährigen Bestehen lädt die Kirchengemeinde am Samstag, 8. Juni, ab 15 Uhr wiederum zu einem musikalischen Nachmittag in den sommerlichen Garten ein.

 

Die Formation jazzOvation aus Hannover spielt Jazzstandards der Dreißiger- bis Fünfzigerjahre, ergänzt durch Ausflüge in Blues und Bossa Nova. Mit Titeln wie Summertime, On The Sunny Side Of The Street und Blue Bossa darf sich das Publikum im Allegorischen Garten auf ein abwechslungsreiches Programm mit Gesangstiteln und Instrumentalstücken freuen. Die facettenreiche Formation lädt nicht nur zum Zuhören, sondern auch zum Mitswingen und Genießen ein. JazzOvation sind Majimbi Mergner (Gesang und Saxophon), Thomas Schaef (Saxophon), Ben Trutz (Gitarre) und die Zwillingsbrüder Elkmar Winter (Bass) und Bernhard Hentschel (Schlagzeug).

 

Auch die "Gründungsväter" des Allegorischen Gartens werden erwartet: Gartenarchitekt Kaspar Klaffke und der ehemalige Pastor der Gemeinde, Mirko Peisert, werden gemeinsam auf die Entstehungsgeschichte dieses einmaligen Gartens zurückblicken. Gartenquiz und Führungen durch Garten und Kirche sind weitere Programmpunkte. Wie immer ist auch für Imbiss und Getränke gesorgt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.