Uetze
Sonntag, 28.08.2022 - 12:16 Uhr

"Dankeschön"-Grillen beim Gelben Haus

Die Helfer kamen zum "Dankeschön"-Grillen zusammen.Aufn.:

HäNIGSEN

Ein "Dankeschön"-Grillen für alle fleißigen Hände, die beim Aufbau und Betrieb der Kleiderkammer für Geflüchtete geholfen haben, fand am 26. September 2022 vor dem Haus der Begegnung (HdB) im Hänigsen statt. Dazu gehörten nicht nur die MitarbeiterInnen des Gelben Hauses sondern auch einige Mitarbeiterinnen des Bürgerladen allerleinUETZEliches, die Pastoren der ev. Kirchengemeinde Hänigsen und engagierte BürgerInnen aus Hänigsen.

 

Schnell waren die Tische und Stühle aus dem HdB auf den Pfarrhof geräumt, die Tische eingedeckt, der Grill angezündet und die Bratwürstchen auf dem Grill. Dazu gab es mitgebrachte Salate und andere Beilagen und sogar an Nachtisch war gedacht worden.

 

Zusätzlich bekamen alle Anwesenden auch noch ein musikalisches Ständchen vom Spielmannzug "Riedel" Hänigsen.

 

Pastor Steffen Lahmann bedankte sich bei allen Anwesenden für die tatkräftige Hilfe und die unkomplizierte Abwicklung der Kleiderkammer. Dort wurden in der Zeit von Ende Februar bis Anfang August mehr als 100 Geflüchtete aus der Ukraine kostenlos eingekleidet, mit Handtüchern und gespendeten Hygieneartikel versorgt.

 

Um 21 Uhr räumte die Gesellschaft wegen des einsetzenden Regens die Tische und Stühle genauso schnell wieder ins HdB zurück und die Feier klang langsam aus.