Burgdorf
Sonntag, 26.06.2022 - 11:32 Uhr

Radfahrer ist zum Pusten zu betrunken

Aufn.:

BURGDORF

Im Rahmen des Schützenfesteinsatzes wurde am heutigen Sonntag, 26. Juni 2022, um 4:15 Uhr in der Straße Vor dem Celler Tor in Burgdorf ein 34-jähriger Burgdorfer Fahrradfahrer von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert.

 

Es wurde nach Angaben eines Polizeisprechers "eine erhebliche Beeinflussung durch Alkohol festgestellt". Ein Atemalkoholtest konnte nicht durchgeführt werden.

 

Durch einen Arzt wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.