Burgdorf
Sonntag, 15.05.2022 - 11:19 Uhr

TSV Burgdorf II sichert 1. Tabellenplatz in der Klassenverbleibsrunde

BURGDORF

In der Abstiegsrelegation haben die Handballer der TSV Burgdorf II einen weiteren Erfolg gefeiert. Da die Sieger der Staffel IV, mit der TSV und Eintracht Baunatal, bereits festgestanden hatten, war das Aufeinandertreffen beider Vereine unbedeutend geworden. Es ging nur noch darum, wer auf Platz eins oder zwei landet.

 

Am Ende hatten die Jungrecken mit 35:31 (16:14) die Nase vorn und damit den ersten Rang sicher. "Da klar war das beide in der 3. Liga bleiben, entwickelte sich eine Partie mit Freundschaftsspielcharakter", sagte Trainer Heidmar Felixson. "Vielleicht wollten wir den Staffelsieg ein bisschen mehr und das ist uns gelungen." Kapitän Koray Ayar traf zum 13:12 brachte seine Farben fünf Minuten vor der Pause erstmals in Vorhand. Die Führung wechselte daraufhin bis zum Ende nicht mehr.

 

Am kommenden Sonnabend findet das finale Heimspiel der Drittligasaison gegen den HSC Bad Neustadt statt. Neben drei Spielerverabschiedungen, soll mit den Fans auch noch ein bisschen der Klassenerhalt gefeiert werden.

 

TSV Burgdorf II: Reichenbach, Buschhorn; Ehlers (9), Uscins (7), Kollmeier (5), Ayar, Chmielewski (je 4), Weber (4/1), Wollny (2), Depping, Juric.