Burgwedel
Freitag, 08.04.2022 - 10:08 Uhr

Rock'n'Roll und Rockabilly beim kulturellen Frühling im Amtshof

Das Adriano Batolba Trio ist am 28. April in Großburgwedel zu Gast.Aufn.:

GROßBURGWEDEL

Mehr als sechs Dekaden nachdem sich in den USA aus Blues, Jazz, Country und anderen Musikrichtungen der Rock'n'Roll entwickelte, wird das Adriano Batolba Trio auf Einladung der Stadt Burgwedel am Donnerstag, 28. April 2022, im Amtshof in Großburgwedel demonstrieren, wie zeitlos frisch dieses Genre noch immer zu klingen vermag.

 

Die drei Musiker waren die Männer hinter Dick Brave und können auch ohne diesen das Rocken nicht lassen: Mit Adriano Batolba als Frontmann werden die drei Rock'n'Roller jeden Fuß im Amtshof zum Wippen bringen, wenn sie ihr Repertoire aus Klassikern und Eigenkompositionen auf das Publikum loslassen. Ihre Liebe zum Rock'n'Roll demonstrieren sie mit Halbakustischer, Kontrabass und Standup-Schlagzeug. Ihre Spielfreude des Trios ist grandios und die Darbietung so professionell, dass auch Musik-Experten auf ihre Kosten kommen.

 

Karten zum Preis von 8 Euro, ermäßigt 8 Euro, sind im Vorverkauf ab Donnerstag, 14. April, in der Buchhandlung Böhnert, Telefon 05139/2380, erhältlich. Die Abendkasse im Amtshof öffnet um 19.30 Uhr, Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Im Amtshof gelten die 3G-Regel und Maskenpflicht bis zum Sitzplatz.