Lehrte
Montag, 04.04.2022 - 17:16 Uhr

ADFC kodiert Fahrräder

Vor dem Radhaus Sturm kodiert der ADFC die Fahrräder.Aufn.:

LEHRTE

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Lehrte/Sehnde kodiert Fahrräder am Sonnabend, 16. April 2022, von 10 bis 13 Uhr, vor dem Radhaus Sturm, Burgdorfer Straße 7 in Lehrte.

 

Interessierte Radfahrer werden gebeten, Personalausweis und Kaufnachweis mitzubringen. Die Gebühr beträgt 10 Euro und für ADFC-Mitglieder 5 Euro.

 

"Wer sein Fahrrad kodieren lässt, schlägt Langfinger in die Flucht. Die Kodierung zeigt sofort, wem das gestohlene Rad wirklich gehört. Das Prinzip ist simpel: auf dem Rahmen wird ein persönlicher Code (individuelle Ziffern- und Buchstabenkombination) eingraviert. Der Vorteil: Polizei oder Fundamt erkennen per Code sofort den Eigentümer und können ihn im Diebstahlfall informieren", so der ADFC.