Burgdorf
Mittwoch, 23.03.2022 - 16:34 Uhr

Geschwindigkeitskontrollen: 43 Autofahrer sind zu schnell auf der B188 und B3

Aufn.:

BURGDORF/UETZE

Die Polizei Burgdorf führte am gestrigen Dienstag, 22. März 2022, von 13:00 bis 15:00 Uhr Schwerpunktkontrollen zum Thema "Unfallursache Geschwindigkeit" durch. 

 

Kontrollorte waren im Uetzer Gemeindegebiet auf der B188 zwischen Altmerdingsen und Uetze, auf Höhe Führenmoor, sowie im Stadtgebiet Burgdorf auf der B3, auf Höhe der Allerbrücke in Ehlershausen, in Fahrtrichtung Hannover sowie auf der B3, auf Höhe der Brücke der Engenser Straße in Schillerslage, in Fahrtrichtung Celle.

 

Nach Angaben der Polizei wurden 43 Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt. Den Spitzenwert erreichte ein 24-Jähriger aus Burgwedel, der auf der B3 in Höhe Schillerslage mit 146 Stundenkilometern (nach Abzug der Toleranzen) gemessen wurde. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt dort 100 Stundenkilometer.