Uetze
Freitag, 11.02.2022 - 11:25 Uhr

Ausstellung des Frauenbündnisses Gemeinde Uetze abgesagt

UETZE

Die Wanderausstellung "Alles unter einen Hut!?" war bereits für das vergangene Jahr als Auftakt für das Frauenfrühjahr geplant gewesen und musste aus Pandemiegründen verschoben werden. 

 

"Wir, das Frauenbündnis der Gemeinde Uetze, hatten gehofft, in diesem Jahr eine große Veranstaltung zur Eröffnung der Ausstellung durchführen zu können. Doch die Lage lässt es immer noch nicht zu. Aber wir haben eine Lösung gefunden, zumindest Teile dieser eigentlich viel größeren Ausstellung für Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeitende der Verwaltung zugänglich zu machen", erläutert Sprecherin des Bündnisses Ann-Kristin Rauhe.

 

Das Rathaus selbst dient nun für zwei Wochen als Ausstellungsort. Zum einen findet man große Roll-Ups zum Thema "Lebenslagen und Lebensfragen" junger Frauen und auch Männer in den Rathausgängen. Zum anderen sind die Roll-Ups so platziert, dass von außen Bürgerinnen und Bürger interessante Fakten und Informationen durch die bodentiefen Fenster lesen können.

 

Bei Fragen zur Ausstellung kann die Gleichstellungsbeauftragte per Mail an Opens window for sending emailrauhe(at)uetze.de kontaktieren werden oder auf Instagram gleichstellung_gemeinde_uetze folgen.