Burgdorf
Freitag, 28.01.2022 - 14:26 Uhr

Drei Fälle in drei Tagen: Dreiste Diebe stehlen in Burgdorf zwei weitere Pedelecs

Dieses Rad wurde am Dienstag am Rubensplatz gestohlen.Aufn.:

BURGDORF

Unbekannte Täter entwendeten am vergangenen Mittwoch, 26. Januar 2022, zwischen 16:00 und 17:15 Uhr in der Burgdorfer Schmiedestraße auf Höhe der Hausnummer 47 wie auch am gestrigen Donnerstag, 27. Januar, zwischen 8:30 und 15:30 Uhr im Peiner Weg in Burgdorf zwei ordnungsgemäß gesicherte Pedelecs und verursachten dadurch einen Gesamtschaden von rund 5.400 Euro.

 

In der Schmiedestraße wurde am Mittzwoch ein Pedelec der Marke Kalkhoff (Typ Agattu, 7- Gangschaltung, schwarzer Rahmen, Neuwert: rund 2.600 Euro) gestohlen, welches verschlossen vor einer Gaststätte abgestellt worden war.

 

In dem weiteren Fall im Peiner Weg waren der oder die Diebe noch dreister und entwendeten am Donnerstag das angeschlossene Pedelec der Marke Hercules (Typ Roberta, 7-Gangschaltung, schwarzer Rahmen, Neuwert: 2.800 Euro) gar aus einer unverschlossenen Garage.

 

In beiden Fällen konnten die oder der Täter unerkannt entkommen. Insofern bittet die Polizei Burgdorf in diesem Fällen um sachdienliche Hinweise.

 

So gibt die Polizei nunmehr drei Pedelec-Diebstähle in Burgdorf in drei Tagen bekannt. Denn bereits am vergangenen Dienstag, 25. Januar 2022, zwischen 19:00 und 22:30 Uhr wurde im Eingangsbereich eines Restaurants am Rubensplatz in Burgdorf ein abgestelltes und mit einem Stahlschloss gesichertes schwarzes Damenrad entwendet. Es handelt sich hierbei um ein Pedelec der Marke Kalkhoff mit 7-Gang-Nabenschaltung und 28 Zoll Laufrädern im geschätzten Zeitwert von 800 Euro.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burgdorf unter der Rufnummer 05136/8861-4115 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.