VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 05.01.2022 - 13:21 Uhr

Weitere Impfangebote an zwei Sonnabenden im Rathaus I in Burgdorf

Aufn.:

BURGDORF

Als Ergänzung zum bestehenden Impfangebot des mobilen Impfteams werden zusätzlich am kommenden Sonnabend, 8. Januar 2022, und am Sonnabend, 22. Januar 2022, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr im Rathaus I Impfungen gegen das Coronavirus angeboten.

 

"Dieses Impfangebot am Sonnabend ergänzt die regelmäßigen Impfungen durch das mobile Impfteam und bietet insbesondere für Berufstätige die Möglichkeit, sich am Wochenende impfen zu lassen", so die Stadt Burgdorf in einer Pressemitteilung.

 

Das Angebot ist jedoch nicht auf diesen Personenkreis beschränkt und steht somit allen Impfwilligen offen. Die Impfungen finden unter Federführung des Medizinischen Versorgungszentrums proGesundheit aus Lachendorf statt. 

 

Geimpft wird im Rathaus I in der Markstraße 55. Für die Erst-, Zweit- und Drittimpfungen stehen die Vakzine von Biontech/Pfizer und Moderna zur Verfügung. Auch Impfungen für fünf bis elfjährige Kinder sind möglich. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

 

Für die Impfung ist die Vorlage eines persönlichen Ausweisdokumentes (zum Beispiel Personalausweis) und (sofern vorhanden) des Impfausweises notwendig. Minderjährige Kinder müssen von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden.

 

"Bei entsprechender Nachfrage werden voraussichtlich weitere Impfungen am 29. Januar und 5. Februar angeboten", teilt die Stadtverwaltung abschließend mit.