VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Dienstag, 04.01.2022 - 12:22 Uhr

90-Jähriger muss nach Unfallflucht seinen Führerschein abgeben

Aufn.:

DOLLBERGEN

Ein 34-jähriger Dollberger vernahm am gestrigen Montag, 3. Januar 2022, gegen 18:15 Uhr in seinem Haus in der Fuhsestraße in Dollbergen unfalltypische Geräusche und beobachtete auf der Straße anschließend einen wegfahrenden VW Golf. 

 

Bei einer Nachschau stellte der Geschädigte fest, dass sein vor dem Haus geparkter Skoda im Heckbereich stark beschädigt und aufgrund eines offensichtlichen Anstoßes um eine Fahrzeuglänge nach vorne verschoben worden war. 

 

Eine Zeugin hatte derweil den Unfallhergang beobachtet und das Kennzeichen des flüchtenden VW Golf notiert. Anhand dessen konnte durch die hinzugerufene Polizei der unfallverursachende 90-jährige Fahrzeugführer ermittelt werden. 

 

"An dem von ihm geführten VW Golf wurden korrespondierende Unfallschäden festgestellt", teilt ein Polizeisprecher mit. Da der Mann den Anschein erweckte, nicht mehr uneingeschränkt fahrtauglich zu sein, wurde sein Führerschein sichergestellt. 

 

Die Höhe der Unfallschäden dürfte nach Angaben der Polizei im höheren vierstelligen Bereich liegen.