VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Freitag, 24.12.2021 - 09:56 Uhr

Rotkreuz Schnelltest-Zentrum an Feiertagen geöffnet

Das DRK Lehrte öffnet auch über die Feiertage sein Schnelltest-Zentrum.Aufn.:

LEHRTE

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Lehrte teilt mit, dass das Schnelltestzentrum an der Bahnhofstraße auch an den Feiertagen geöffnet ist. Das ehrenamtliche Team wird Heiligabend sowie am ersten und zweiten Feiertag jeweils von 9 bis 11 Uhr Schnelltests anbieten. Auch an Silvester und Neujahr besteht eine Möglichkeit, einen aktuellen Schnelltest zu bekommen.

 

"Uns geht es darum, ein soziales Leben und die im Rahmen der aktuellen Vorschriften mögliche Kontakte sicherer zu ermöglichen", sagt der Lehrter Rotkreuz-Vorsitzende Achim Rüter. "Familie und Freunde zu besuchen und sich vorher testen zu lassen verbindet die Menschen. Anders als kommerzielle Anbieter wird das ehrenamtlich betriebene Testzentrum an der Bahnhofstraße 19 daher an an den Feiertagen Corona-Schnelltests (Bürgertests) kostenlos anbieten", so Rüter.

 

Die grundsätzlichen Öffnungszeiten sollen in der nächsten Wochen ausgeweitet werden. Dann soll das zentral am Bahnhof gelegene Testzentrum ganztägig von 9 bis 18 Uhr geöffnet sein. Getestet wird mit und ohne Termin. Eine vorherige Terminvereinbarung ist online über die neu eingerichtete Internetseite (Opens external link in new windowwww.coronatest-drk-lehrte.de) möglich. Die Seite wird auch über die Internetseite des DRK Lehrte (Opens external link in new windowhttp://www.ov-lehrte.drk.de) erreicht. Wer ohne Termin kommt bringt, wird gebeten, seine Krankenkassenkarte mitzubringen, über die dann die notwendigen persönlichen Daten eingelesen werden können. Nach der online-Anmeldung bekommt man eine Bestätigungs-Mail mit einem QR-Code, der beim Besuch vorgezeigt wird.

 

Das Testergebnis bekommen die Besucher online als Mail mitgeteilt. Hierdurch entfällt die Wartezeit vor Ort. Unverändert gilt die Maskenpflicht. Bürger, die sich testen lassen möchten, müssen auch einen Lichtbildausweis mitbringen. 

 

Wer als Freiwilliger im Schnelltest-Zentrum mitarbeiten möchte, kann sich per Mail an Opens window for sending emailinfo(at)ov-lehrte.drk.de melden. Alle Mitarbeitenden erhalten eine Hygieneschulung und werden intensiv eingewiesen.