VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Mittwoch, 22.12.2021 - 16:13 Uhr

Feuer in einem Wohnhaus in Uetze

Aufn.:

UETZE

Am heutigen Mittwoch, 22. Dezember 2021, um 9:25 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Uetze in die Straße Fuchsberg in Uetze alarmiert. Gemeldet worden war ein brennendes Wohnhaus.

 

Bei Eintreffen der Brandbekämpfer drang Rauch aus dem Haus. Die Anwohner hatten sich schon ins Freie begeben. Ein Trupp unter Atemschutz ging umgehend in das Gebäude vor.

 

Der Angriffstrupp stellt fest, dass sich hinter einem Kaminofen  das Dämm-Material und schon teilweise die Holzwand entzündet hatte. Mit insgesamt zwei Trupps unter Atemschutz wurde von innen und außen die Wand geöffnet um an die Brand- beziehungsweise Glutnester zu gelangen.

 

Diese konnten dann mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht werden. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet. Personen kamen nicht zu schaden.

 

Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Uetze mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften, der Gemeindebrandmeister, der Rettungsdienst, sowie die Polizei.

 

Zur Schadenhöhe und Brandursache liegen noch keine Informationen vor.

 

In der Nacht davor war die Ortsfeuerwehr Uetze um 1:23 Uhr bereits zu einem Verkehrsunfall auf die Landesstraße 387 alarmiert worden. Zwischen den Ortschaften Uetze und Bröckel war es zu einem Verkehrsunfall gekommen (wir berichteten), bei dem das verunfallte Fahrzeug verdächtig qualmte. Ein Brand konnte aber schnell ausgeschlossen werden und nach Kontrolle mit der Wärmebildkamera war kein weiteres Eingreifen von Seiten der Feuerwehr nötig.