VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 19.12.2021 - 02:29 Uhr

SPD bedankt sich bei Impfteam

Helga Laube-Hoffmann (3. von rechts) sowie die beiden SPD-Fraktionsvorsitzenden im Lehrter Stadtrat, Maren Thomschke (rechts) und Hans-Jürgen Licht (links) bedanken sich beim Impfteam.Aufn.:

LEHRTE

Seit Dienstag, 6. Dezember 2021, läuft die Impfkampagne der Region Hannover zusammen mit dem Malteser Hilfsdienst in der Lehrter Zuckerpassage. Ohne Termin können Impfwillige sich dort schnell und unkompliziert die Erst-, Zweit- oder Drittimpfung abholen.

 

Die SPD-Regionsabgeordnete und Kommunalpolitikerin Helga Laube-Hoffmann sowie die beiden SPD-Fraktionsvorsitzenden im Lehrter Stadtrat, Maren Thomschke und Hans-Jürgen Licht, überreichten als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für den Einsatz und die gute Organisation zwei Kisten Obst und einen Karton Weihnachtsmänner an das mobile Impfteam.

 

Prof. Dr. Dr. Wolfgang Eisert ist im Ruhestand und hat sich freiwillig als Impfarzt rekrutieren lassen. "Alles läuft perfekt2, erläutert er. Und Schichtleiterin Rahsan von den Maltesern freute sich über diese Art von Anerkennung und die persönliche Wertschätzung, "denn einige sind ehrenamtlich neben ihrem Hauptberuf dabei". Sie wünscht sich, dass noch mehr Menschen das Angebot einer Erst-Impfung annehmen.

 

Laube-Hoffmann regt deshalb an, eine Kooperation zwischen den örtlichen Medien und bekannten Persönlichkeiten zu starten um noch mehr Lehrter und Lehrterinnen insbesondere zu einer Erst-Impfung zu motivieren.