VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Tipps & Infos
Sonnabend, 11.12.2021 - 11:43 Uhr

Wie man in Kryptowährungen investiert

REGION

Die Investition in Kryptowährungen gilt nicht mehr als exotisch und ist für viele Menschen alltäglich geworden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie in Kryptowährungen investieren können, was die Vor- und Nachteile von Kryptowährungen sind und worauf Sie bei der Auswahl einer Währung achten sollten.

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Investitionen in Kryptowährungen Geld zu verdienen. Wenn Sie die Vor- und Nachteile der einzelnen Angebote prüfen, können Sie sich leicht für das am besten geeignete Angebot entscheiden.

 

Ein Händler verdient Geld, indem er mit der Kryptowährung und ihren Derivaten, wie CFDs (Contracts for Difference), spekuliert. Im Gegensatz zu langfristigen Investitionen müssen Sie beim Trading nicht für einen langen Zeitraum investieren, sondern regelmäßig kurz- oder mittelfristige Transaktionen durchführen. Beim Kryptohandel könnte Ihnen die gesammelten Bitqt Erfahrungen behilflich sein.

Der Nachteil des Handels ist, dass Sie einige Zeit damit verbringen müssen, um die aktuelle Marktsituation zu analysieren und Handelsoperationen durchzuführen. Sie können den Zeitaufwand (und das Risiko bei Transaktionen) reduzieren, indem Sie spezielle Aufträge erteilen - Stop-Loss und Take-Profit. Sie schließen Transaktionen automatisch ab, wenn der Preis einen bestimmten Schwellenwert erreicht.

 

Die Vorteile des Handels sind:

 

  • Es besteht keine Notwendigkeit, Geld für einen langen Zeitraum einzufrieren. Der Händler tätigt kurzfristige Anlagen, so dass er jederzeit in Bargeld wechseln kann, ohne viel Geld zu verlieren, selbst wenn der Kurs für ihn unrentabel wird.
  • Es ist möglich, ohne ein beträchtliches Anfangskapital zu verdienen. Schon mit einem Betrag von 10-20 Euro kann man den Handel an einer Kryptowährungsbörse beginnen.
  • Es ist nicht nur möglich, Einkommen zu erzielen, wenn die Kryptowährung wächst, sondern auch, wenn der Wert der dezentralisierten Währung fällt. Der Händler muss lediglich eine korrekte Prognose über den Anstieg oder den Rückgang machen.
  • Schnelle Ergebnisse. Während ein Anleger Jahre warten muss, um zu sehen, ob seine Strategie funktioniert, erhält ein Händler fast sofort eine Rückmeldung. Das gibt ihm die Flexibilität, schneller zu reagieren und seine Handelsstrategien erfolgreicher zu ändern.
  • Potenzielle Gewinnmaximierung. Kurz- und mittelfristige Marktbewegungen sowie Abwärts- und Aufwärtstrends sind im Handel profitabel. Ein erfahrener Händler hat also die Möglichkeit, in kurzer Zeit einen riesigen Gewinn zu erzielen, was einem langfristigen Anleger nicht möglich ist.

 

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Bitcoins oder andere dezentrale digitale Währungen zu kaufen und darauf zu warten, dass sie erheblich an Wert gewinnen. Für die meisten Experten besteht kein Zweifel daran, dass Kryptowährungen über einen langen Zeitraum hinweg wachsen werden. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass sich diese Strategie als gewinnbringend erweisen wird und dem Anleger in einigen Jahren oder Jahrzehnten tatsächlich einen ausgezeichneten Gewinn einbringen wird. Diese Methode ähnelt dem Handel, nur dass der Anleger nicht tagein, tagaus mit Kryptowährungen handelt, sondern sein Vermögen über einen langen Zeitraum behält.

 

Allerdings sollte man sich darüber im Klaren sein, dass bei langfristigen Anlagen das Geld nicht jederzeit abgezogen werden kann. Und über einen langen Zeitraum hinweg können Kryptowährungen von Zeit zu Zeit stark fallen. Denken Sie auch daran, dass selbst bei einem stetigen Wachstum einer Anlage die Höhe der Erträge von der Höhe des investierten Kapitals abhängt. Für langfristige Investitionen ist daher eine hohe Anfangsinvestition wünschenswert, da sonst am Ende nicht viel Gewinn herauskommt.

 

Das Studium der aktuellen Kryptowährungskurse ist ein wichtiges Anliegen der Anleger. Auch die Zuverlässigkeit des digitalen Goldes sollte berücksichtigt werden. Derzeit kann man leicht in eine heikle Situation mit gefälschten Währungen geraten, die von Unternehmen betrieben werden und eher wie Schneeballsysteme aussehen.

 

Kryptowährungen sind eine vielversprechende Anlagemöglichkeit. Digitales Geld auf verschiedene Weise investiert werden, aber der Handel gilt als die effektivste Methode, da die Spekulation mit Kryptowährungen schnelle Erträge und Gewinne sowohl bei steigenden als auch bei fallenden Kursen ermöglicht.