VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 10.12.2021 - 12:04 Uhr

Polizei sucht Zeugen von Streit auf Parkplatz von Tierbedarfmarkt an der Uetzer Straße

Aufn.:

BURGDORF

Durch einen Anwohner erging am heutigen Freitag, 10. Dezember 2021, gegen 4 Uhr der Hinweis auf sich streitende Personen auf dem Parkplatz eines Tierbedarfmarktes in der Uetzer Straße in Burgdorf.

 

Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnten vor Ort ein 22-jähriger Lehrter und seine 20-jährige Begleiterin festgestellt werden. "Der zu den Personen gehörende rote VW Golf wies deutliche Unfallspuren auf, unter anderem war die die Windschutzscheibe und der vordere rechte Reifen beschädigt", teilt eine Polizeisprecherin mit.

 

Beide Personen haben nach Angaben der Polizei "offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol" gestanden. Der 22-Jährige soll zudem auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gestanden haben. Während der Sachverhaltsaufnahme verstrickten sich beide in Widersprüche hinsichtlich der Entstehung der Beschädigungen am Fahrzeug. "Im Zuge dessen wurden beide Personen immer aggressiver was letztendlich in Widerstandshandlungen der 20-Jährigen mündete", so die Polizeisprecherin weiter. "Weiterhin wurden die eingesetzten Beamten beleidigt", teilt sie mit.

 

Beide Personen wurden zur Polizeiwache gebracht. Dort erfolgte jeweils die Abnahme einer Blutprobe. Es wurde festgestellt, dass der beteiligte Lehrter nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, so dass ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet wurde. Darüber hinaus erfolgte die Einleitung eines Verfahrens wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, sowie wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

 

Das beschädigte Fahrzeug wurde abgeschleppt und die Personen nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

 

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei verursachten die Beteiligten mit dem Fahrzeug einen Unfall im Bereich der Steinwedeler Straße (K123). "Anzumerken ist, dass in dem Golf als auch daneben auf dem Parkplatz diverse überwiegend volle Bierkisten der Marke Budweiser festgestellt werden konnten", so die Polizeisprecherin. Ob es sich hierbei um Diebesgut handelt ist zurzeit nicht bekannt. Die Ermittlungen dazu dauern an.

 

Zeugen, die die Fahrt des Golfs beobachtet haben, Hinweise zu den aufgefundenen Bierkisten machen können oder weitere Informationen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05136/8861-4115 mit der Polizei Burgdorf in Verbindung zu setzen.