VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Montag, 06.12.2021 - 19:32 Uhr

CDU-Regionsfraktion: "Impfen 'Rund um die Uhr' an mindestens einem Ort in der Region Hannover"

REGION

"Die Lebens- und Arbeitszyklen der Bürgerinnen und Bürger sind sehr unterschiedlich. Aus diesem Grund muss es mindestens ein Impfzentrum geben, das 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche geöffnet hat, damit eine Impfung jederzeit erfolgen kann", fordert Bernward Schlossarek, Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion.

 

"Möglichst schnell viele Impfungen, das muss unser aller Ziel sein. Dabei ist es egal, ob es sich um eine Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung handelt. Jede Impfung zählt. Allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich jetzt impfen lassen möchten, müssen wir ein attraktives Impfangebot machen. Das geht eben nicht nur über möglichst viele Impforte, sondern auch über die Öffnungszeiten der Impfzentren. Selbstverständlich müssen für diesen Schichtdienst alle arbeitsrechtlichen Vorschriften eingehalten werden. Dass es möglich ist, hat die Bundeswehr bereits bewiesen," erklärt Schlossarek seine Forderung weiter.

 

"Die Gesundheit aller Bürgerinnen und Bürger hat oberste Priorität, und dem Wunsch vieler sich impfen zu lassen, sollten wir ein attraktives Angebot gegenüberstellen. Viele mobile Impfteams, spontane Impfmöglichkeit ohne Terminvereinbarung und flexibel Öffnungszeiten wirken sich positiv auf die Impfbereitschaft aus, und zu diesem Angebot gehört mindestens ein Impfzentrum, das rund um die Uhr geöffnet hat", fasst Schlossarek zusammen.