VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 05.12.2021 - 12:57 Uhr

19-Jährige wird auf Kreuzung angefahren: Polizei sucht Zeugen zum Unfallfahrzeug

Aufn.:

LEHRTE

Eine 51-jährige Lehrterin rief am gestrigen Sonnabend, 4. Dezember 2021, gegen 21:30 Uhr die Polizei, da die Freundin ihres Sohnes mit einer Verletzung zu ihr gekommen war.

 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei war die 19-jährige Hildesheimerin, die bei ihrem gleichaltrigem Freund zu Besuch war, abends kurz einkaufen gegangen. Auf dem Rückweg wurde sie vermutlich beim Passieren der Kreuzung der Iltener Straße und Südring in Lehrte von einem Auto erfasst. Hierdurch kam sie zu Fall und erlitt einen Kopfplatzwunde.

 

Durch zwei Frauen aus dem Auto wurde sie dann zur Anschrift ihres Freundes in die Köthenwaldstraße gebracht. Hier angekommen, erzählte sie noch dem jüngeren Bruder ihres Freundes, was ihr passiert war.

 

Die junge Frau wurde aufgrund ihrer Verletzung und zur weiteren Untersuchung durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Hannover gebracht. Bei einer Befragung im Krankenhaus konnte sie sich weder an den Einkauf noch an das folgende Ereignis erinnern.

 

Durch die eingesetzten Beamten wurde am vermutlichen Unfallort die Brille der Verletzten sowie Kleingeld und eine aufgeplatzte Milchpackung gefunden. Zu dem Auto und den beiden Frauen ist bisher nichts bekannt.

 

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht und einer fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.

 

Die Polizei bittet etwaige Zeugen um Hinweise zu dem Unfallhergang, dem Auto und den Beteiligten.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den beiden bislang unbekannten Frauen geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.