VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Mittwoch, 01.12.2021 - 09:42 Uhr

Zwei Verletzte und rund 20.000 Euro Schaden bei Abbiegeunfall an A7-Auffahrt

Aufn.:

GROßBURGWEDEL

Der Fahrer eines Ford wollte am gestrigen Dienstag, 30. November 2021, kurz vor 17 Uhr von der Isernhägener Straße in Großburgwedel nach links in die Auffahrt zur A 7 Richtung Hannover abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Skoda, so dass es zum Zusammenprall kam.

 

Beide Fahrer, die allein unterwegs waren, wurden nach Angaben der Polizei leicht verletzt und mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.