VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Mittwoch, 01.12.2021 - 17:01 Uhr

MegaHub beschäftigt die Feuerwehr Lehrte

Bundestagsabgeordneter Tilman Kuban informierte sich über die Großeinsätze entlang der Autobahnen

Heike Koehler und Tilman Kuban (Mitte) zusammen mit Lehrtes Stadtbrandmeister Jörg Posenauer.Aufn.:

LEHRTE

Nach einer Führung durch das Lehrter Feuerwehr-Gerätehaus mit dem Stadtbrandmeister Jörg Posauner, dem zuständigen Fachbereichsleiter Michael Grossmann und der CDU-Vorsitzenden Heike Koehler führte der Bundestagsabgeordnete Tilman Kuban ein intensives Fachgespräch mit den Experten.

 

Als Vorsitzender des Feuerwehrausschusses der Stadt Barsinghausen zeigte sich Kuban dabei gut informiert über die Probleme der Freiwilligen Feuerwehren in der Region. So waren neben den vielen Neuanschaffungen und damit verbundenen Neu- und Erweiterungsbauten auch die Einsatzbereitschaft am Tag ein Thema der Runde.

 

Neben den vielen ehrenamtlichen Feuerwehrleuten seien die zehn hauptamtlichen Gerätewarte in Lehrte notwendig, um die Bereitschaft trotz der besondere Belastung durch die Einsätze auf den Bundesautobahnen A2 und A7 herzustellen, erläuterte Posenauer. Außerdem sei mit dem MegaHub der Deutschen Bahn eine weitere große Gefahrenquelle in Betrieb gegangen. "Bisher bestreite die Bahn, dass von dieser Anlage eine erhöhte Gefahr ausginge", so Kubin. Dies will Kuban mit der Stadt und der Feuerwehr überprüfen und die Bahn an möglichen Kosten für neue Gerätschaften beteiligen lassen.

 

"Wir sind den Feuerwehren in unserer Region zu großem Dank verpflichtet, die meistens ehrenamtlich viel Zeit für unsere Sicherheit opfern. Sie haben daher das beste Material verdient, um heile aus den Einsätzen zurückzukommen", so der Barsinghäuser Bundestagsabgeordnete im Anschluss an den Besuch.