VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Montag, 29.11.2021 - 09:24 Uhr

Mann lässt 41-Jährigen Freund seiner Ex-Frau von drei Männern zusammenschlagen

Aufn.:

UETZE

Wie die Polizei am heutigen Montag mitteilt, wurde 41-jähriger Anwohner eines Mehrfamilienhauses am Thielenplatz in Uetze am vergangenen Freitagabend, 26. November 2021, kurz nach 19 Uhr durch mehrere Männer durch Schläge und Tritte verletzt.

 

Der 41-jährige hatte zuvor die Tür geöffnet, nachdem der Ex-Mann seiner jetzigen Freundin bei ihm geklingelt hatte und über die Gegensprechanlage vorgab, mit ihm reden zu wollen.

 

Da das Opfer nur den Ex-Mann durch den Glaseinsatz der Haustür erkennen konnte, öffnete er ihm die Tür. Mit dem Ex-Mann seien daraufhin jedoch noch drei weitere Männer in den Hausflur gegangen und attackierten das Opfer mit Schlägen und Tritten. Hiernach flüchteten die Männer.

 

Ein Mitmieter war durch lautes Poltern und die Schreie des Opfers auf die Situation im Hausflur aufmerksam geworden und alarmierte die Polizei und den Rettungsdienst, nachdem er bei seinem Nachbarn blutende Verletzungen im Kopfbereich bemerkt hatte.

 

Der 41-jährige konnte zwei der Täter namentlich benennen. Hinsichtlich seiner oberflächlichen Verletzungen wollte er sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

 

Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.