VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Tipps & Infos
Mittwoch, 17.11.2021 - 12:46 Uhr

Zcash: Anonyme Kryptowährung oder Finanzblase?

REGION

Zcash (ZEC) hat eine der sehr wichtigen Funktionen, die viele andere Kryptowährungen nicht haben - Anonymität. Dies ist unter modernen Bedingungen sehr wichtig, wenn regelmäßig Dienste wie Chainalysis erscheinen, die es ermöglichen, basierend auf den in der Blockchain aufgezeichneten Informationen die gesamte Zahlungshistorie jedes Benutzers zu verfolgen.

 

Zcash wurde 2016 erstellt und war die erste Kryptowährung, die auf der zk-SNARK-Technologie (Zero Knowledge Proof Protocol) basiert. Derzeit  steht es in der TOP-100-Coins liste und gehört zusammen mit Monero (XMR) zu den beliebtesten Kryptowährungen. Natürlich steht Bitcoin auf Platz ein in dieser Liste, weil man von ihm dank Bitiq viel schneller und einfacher profitieren kann. Das setzt aber die Vorteile von Zcash nicht im Wert.

 

Zcash (ZEC) ist eine Open-Source-Kryptowährung, die im Oktober 2016 von Zooko Wilcox entwickelt wurde. Es war die erste Münze, die auf einem Zero-Knowledge-Proof-Protokoll basierte. Die Tatsache der Übertragung von Coins wird in der ZEC-Blockchain festgehalten, Informationen über Absender, Empfänger und den Betrag der Transaktion werden jedoch ausgeblendet.

 

Bevor Zooko Wilcox seine eigene Kryptowährung auf den Markt brachte, war er ein Bitcoin-Fanatiker, aber es gefiel ihm nicht, dass man jede Transaktionen verfolgen kann. Dann hatte er die Idee, eine digitale Währung zu schaffen, die die grundlegenden Funktionen von Bitcoin haben wird, aber die Details der Transaktionen nicht preisgibt.

 

Der Prozess der Vorbereitung der technischen Basis für Zcash wurde bereits 2013 von Matthew Green, Leiter des Departments für Angewandte Kryptographie an der Johns Hopkins University, eingeleitet. Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology und der Universität Tel Aviv waren direkt an der Entwicklung des Zerocash-Protokolls beteiligt.

 

Einer der Hauptgründe für die Popularität der Kryptowährung Zcash ist der relativ einfache Hashing-Algorithmus (Equihash) und die hohe Anonymität. Eine der Möglichkeiten, eine Münze zu erhalten, ist das Mining mit spezieller Ausrüstung: ASIC oder GPU. Für das profitabelste Mining von Zcash empfiehlt sich der Einsatz des Antminer Z11, der nach Angaben des Hardwareherstellers dreimal leistungsfähiger ist als sein Vorgänger (Antminer Z9). Als Alternative schlagen wir vor, das Innosilicon A9 oder das Innosilicon A9 ++ in Betracht zu ziehen. Beide Geräte funktionieren recht gut, aber die Leistung des letzteren ist höher als die des ursprünglichen A9.

 

Dabei ist zu berücksichtigen, dass der Algorithmus für den ASIC fest ist und nicht verändert werden kann. Bei Grafikkarten kann der Besitzer die Münzen unabhängig auswählen und verschiedene Algorithmen verwenden, um den Gewinn zu maximieren.

 

Um das Beste aus dem Zcash-Mining herauszuholen, ist es empfehlenswert, mehrere Grafikkarten gleichzeitig zu verwenden und einem Pool beizutreten. Um die tatsächlichen Vorteile des Minings von Zcash zu berechnen, verwenden Sie den Rechner. Es kann wie ein Rechner sein, der in die Site des Pools eingebaut ist, auf der das Mining direkt geplant ist.

 

Beachten Sie, dass das Einkommen des Miners von Indikatoren wie der Komplexität des Netzwerks, der Belohnung für den abgebauten Block, der Anzahl der Transaktionen und der Höhe der Provisionen beeinflusst wird. Und natürlich hängt das Einkommen direkt vom Wert des digitalen Assets ab, für das das Mining konfiguriert ist.

 

Wenn Sie aufgrund der inhärenten Privatsphäre die Kryptowährung Zcash (ZEC) bevorzugen, sollten Sie offizielle Desktop-Wallets wie ZecWallet und Zepio Wallet oder von einem Drittentwickler - ZECmate - in Betracht ziehen. Alle drei unterstützen Z-Adressen für maximalen Datenschutz.

 

Wenn Zuverlässigkeit und Sicherheit der Gelder für Sie Priorität haben, sind Hardware-Wallets die beste Option. Die Unterstützung für Zcash-Münzen wurde zu Modellen von Hardwaregeräten wie dem Ledger und Trezor hinzugefügt.

 

Eine weitere Möglichkeit, digitale Münzen aufzubewahren, ist die Kryptobörse. Die meisten der führenden Börsen haben das Lisiting von Zcash bereits durchgeführt. Es ist aber zu beachten, dass Börsen in erster Linie für den Kauf und Verkauf von digitaler Währung und erst danach für deren Aufbewahrung bestimmt sind.